Wochenende

Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz-Redaktion

Die Treibstoff Theatertage finden alle zwei Jahre in Basel statt und bieten jungen Performance- und Theaterschaffenden zur Saisoneröffnung eine Plattform für ihre Neuproduktionen.

Die Treibstoff Theatertage finden alle zwei Jahre in Basel statt und bieten jungen Performance- und Theaterschaffenden zur Saisoneröffnung eine Plattform für ihre Neuproduktionen.

Gundelifest, Treibstoff und Genusswoche. Das alles und viel mehr läuft dieses Wochenende in der Region. Hier die Tipps der bz-Redaktion.

Basel

Überbleibsel der Kriegszerstörung

Der australische Künstler Kim Demuth vermengt in seinen digitalen Gemälden Stimmungen der Zerstörung mit einer diametral entgegengesetzten Schönheit. Entstanden sind seine Kunstwerke bei Recherchen durch Bildmaterialien aus Kriegsgebieten. Die Vernissage findet heute im Kunstkomplex Mennuni an der Mülhauserstrasse 94 statt.

Freitag ab 18 Uhr, Kunstkomplex Mennuni, Eintritt frei
www.kunstkomplexmennuni.com

__

Basel

Treibstoff für das Nachwuchstheater

Zur neunten Ausgabe des Schauspielspektakels hat der Treibstoff-Zusammenschluss – bestehend aus Kaserne Basel, Roxy Birsfelden und dem Jungen Theater Basel – wieder fünf Projekte von aufstrebenden Jungkünstlern produziert. Am Sonntag endet das Schauspielfestival mit dem Stück «Wo waren Sie gestern Abend?».

Freitag bis Sonntag ab 17 Uhr, rund um die Kaserne, ab 15 Franken
www.treibstoffbasel.ch

__ 

Basel

Gundeldinger Quartierfest im Margarethenpark

Um 14 Uhr beginnt das Gundelifest im Margarethenpark Basel mit Festbetrieb und -beiz. Eine Tombola, Torwandschiessen und Musik von DJ Pit sorgen für Unterhaltung. Am Sonntag findet dann nach dem Brunch im Park der Höhepunkt für die Kinder statt: der Jugendfestumzug durchs Gundeli. Bis 19 Uhr ist im Park für Unterhaltung gesorgt.

Samstag und Sonntag variierende Startzeiten, Gundeli, Eintritt frei
www.gufe.gundeldingen.ch

__

Basel

Sozialkritischer Zirkus aus Costa Rica

Der mittelamerikanische «Circo Fantazztico» macht während seiner derzeitigen Europatournee auch im Basler Dreispitz halt: Das Stück «Rondoland» präsentiert gesellschaftskritische Auseinandersetzungen mit dem costa-ricanischen Kampf für soziale Gerechtigkeit und Freiheit in einem Mantel artistischen Zirkuscharakters.

Samstag und Sonntag variierende Startzeit, Station Circus, Eintritt frei
www.ecosolidar.ch

__

Baselbiet

Einblick in den Reichtum der Geschmäcker

Seit 2002 widmet sich das Baselbiet einmal jährlich im Zuge der nationalen Genusswoche den vielseitigen Geschmäckern der Region. Mit verschiedensten kulinarischen Angeboten soll der Fokus auf dem Genuss liegen – ohne den Fokus für Saisonalität und Regionalität zu verlieren. Im Mittelpunkt steht als «Spezialität des Jahres» die Mirabelle.

Ab Samstag ab 8 Uhr, Baselbiet, Eintritt frei
www.baselbieter-genusswochen.ch

__

Basel

Blick hinter die Kulissen am Theaterfest

Zur Eröffnung der neuen Schauspiel-Saison erlaubt uns das Theater Basel nicht nur einen Blick auf, sondern auch hinter die Bühne. Das bunte Programm am «Theaterfest» bietet Workshops, Führungen, Flohmärkte und Auftritte rund ums Thema Schauspiel. Den Abschluss macht ein Galakonzert des Opern-Ensembles.

Samstag ab 14 Uhr, im und ums Theater Basel, Eintritt frei
www.theater-basel.ch

__

 

Birsfelden

«Kumm go luege, dr Rhy läbt!»

Zum diesjährigen Tag der Fischerei führt der Kantonale Fischerei-Verband Basel-Stadt seine Besucher in die Wasserwelt des Rheins ein. Verschiedene Führungen geben einen Einblick in die Bereiche rund um den Rhein: von der Fischvielfalt über Wasserkraftwerke, Schleusen und Schiffe bis zu den kleinsten Mikrotieren im Wasser.

Samstag ab 9 Uhr, Kraftwerkinsel Birsfelden, Eintritt frei
www.basler-fischerei.ch

__

Ziefen

Showgruppe Holmikers bereichert Vereinsturntag

Der Vereinsturntag des TV Ziefen wartet mit einer bemerkenswerten Darbietung auf. Die weltweit bekannten Holmikers geben in Ziefen ein weiteres Mal eine Visitenkarte ihres Könnens ab. Die mit ehemaligen Kunstturnern besetzte Showgruppe des TV Mels lässt bei ihren Klamaukauftritten kein Zuschauerauge trocken.

Samstag ab 16 Uhr, Schulareal Eien in Ziefen, Eintritt frei
www.tvziefen.ch

__

Basel

Eine alte Religion in der heutigen Zeit

Warum ist Hummus hip? Das jüdische Museum der Schweiz präsentiert gemeinsam mit der Israelitischen Gemeinde Basel den 20. Europäischen Tag der jüdischen Kultur. Neben einem Hummustasting finden rund ums Museum diverse Vorträge, Workshops, Ausstellungen und Konzerte zur jüdischen Kultur statt.

Sonntag ab 11 Uhr, rund ums Jüdische Museum, Eintritt frei
www.juedisches-museum.ch

__ 

  

Muttenz

I-Hood: Zwischen Ich und Mich

43 junge Künstler, 43 Diplomarbeiten: Rund ums Thema der Identität befassen sich die Kunstwerke der Ausstellung «I-Hood» mit den feinen Unterschieden zwischen Ich und Mich. In einer Zeit der Selbstinszenierung scheint das Thema aktueller denn je. Zur Finissage am Sonntag wird die Ausstellung durch eine Performance bespielt.

Sonntag ab 15 Uhr, Kunsthaus Baselland, ab 9 Franken
www.kunsthausbaselland.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1