Wochenende

Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz-Redaktion

bz Veranstaltungstipps

bz Veranstaltungstipps

«Dia De Los Muertos» feiern in der Kaserne Basel, im Teufelhof ist das Kabarettduo «Valsecchi & Nater» mit ihrem Programm über die Macht der Liebe und das Liebemachen zu sehen und Vulkane, Geysire und Thermalquellen warten im Hotel Engel in Liestal auf Sie. Das alles und viel mehr läuft dieses Wochenende in der Region. Hier die Tipps der bz-Redaktion.

Oberwil

Acrylmalerei trifft Kettensägenkunst

Drei Künstler, zwei Materialien, eine Ausstellung: Heute Freitag findet im Kunst- und Kulturlokal «Sprützehüsli» in Oberwil die Vernissage der Ausstellung mit Sylvia Heuser, Thomas Ruepp und Patrick Rapp statt. Während Erstere sich der Öl- und Acrylmalerei verschrieben hat, fertigen Ruepp und Rapp Kunst aus Holz.

Freitag 19 Uhr, Sprützehüsli,
Eintritt frei
www.oberwil.ch/de/aktuelles

__

Basel

Über die Macht der Liebe und das Liebemachen

Das Kabarettduo «Valsecchi & Nater» spielt in seinem neuen Programm «Macht Liebe!» mit dem Gegensatz von Harmonie und Dissonanz. In einem satirischen Musikkabarett loten Valsecchi und Nater die Grenzen der Liebe aus und gehen darüber hinweg. Das Stück startet am Freitag und Samstag um 20.30 Uhr.

Freitag und Samstag 20.30 Uhr, Theater Teufelhof, ab 38.20 Franken
www.teufelhof.com

__ 

Pratteln

Ein musikalischer Abend gegen den Hunger

Zum zehnjährigen Bestehen lädt die Baselbieter Lebensmittelhilfe «Cartons du Coeur» zur Benefizveranstaltung. Ab 18 Uhr startet der Apéro im eigenen Lokal, nebst Dinner mit Pasta- und Dessertbuffet begleiten Musik- und Tanzauftritte sowie eine Kleidershow den Abend. Im Vorfeld ist eine Anmeldung per Email erforderlich.

Samstag ab 18 Uhr, Cartons du Coeur, Eintritt frei
www.cartonsducoeur-bl.ch

__

Basel

Postkarten suchen ein neues Zuhause

Im Zeitalter von SMS und Whatsapp finden Postkarten immer seltener ein neues Heim. Bereits zum zwölften Mal organisiert deshalb das Unternehmen Mitte das Postkartenfestival. Über hundert Ausstellende präsentieren und verkaufen ihre Kunstwerke. Neben Druckgrafiken sind auch Fotos und Malereien ausgestellt.

Samstag ab 12 Uhr, Unternehmen Mitte, Eintritt frei
www.postkartenfestival.ch

__

Laufen

Tagesschausprecher tauft sein fünftes Album

Nach der langjährigen Karriere als Sprecher der SRF-Tagesschau widmete sich Heinrich Müller seiner Passion: der Musik. Inzwischen erschien mit «As long as I can sing» sein fünftes Album. Der Singer-Songwriter spielt zum ersten Mal auch Eigenkompositionen: Deren acht befinden sich auf der neuesten Platte.

Samstag 20.15 Uhr, Kulturforum,
ab 30 Franken
www.kfl.ch

__

Basel

Ein buntes Fest zu Gedenken der Toten

Die Kaserne lässt am Samstag eine mexikanische Tradition aufleben: den «Dia De Los Muertos». Er ist einer der wichtigsten Feiertage in Mexiko und wird zu Gedenken der Verstorbenen durchgeführt. Wie in seiner Heimat wird der Tag auch in der Basler Kaserne farbenprächtig und mit diversen Bands ausgelassen gefeiert.

Samstag 19.30 Uhr, Kaserne, ab 5 Franken
www.kaserne-basel.ch

__

 

Aesch

Über das Leben als Verdingkind

Basierend auf den Biografien zweier ehemaliger Verdingkinder aus der Region Basel erzählt die Theatergruppe «Texte und Töne» berührende Lebensgeschichten nach. Ein Thema, das lange Zeit totgeschwiegen und tabuisiert wurde, wird am Samstag und Sonntag in der Eventhalle Klus 177 künstlerisch aufgearbeitet.

Samstag und Sonntag Variierender Start, Klus 177, ab 20 Franken
www.texteundtoene.ch

__

Basel

Das Mädchen ohne Hände mit Nicole et Martin

Am Sonntag spielt die Theatergruppe «Nicole et Martin» auf dem Dreispitz Grimms Märchenklassiker «Das Mädchen ohne Hände». Erzählt wird die Geschichte eines armen Müllers, der unwissend einen folgenreichen Pakt mit dem Teufel begeht, derweil seine Tochter intuitiv und selbstbewusst zu ihrem Glück findet.

Sonntag 11 Uhr, Station Circus
Dreispitz, ab 17 Franken
www.nicole-et-martin.ch

__

Liestal

Vulkane, Geysire und Thermalquellen

Die Ausstellung im Hotel Engel zeigt das Reiseparadies Island in seiner vollen Pracht. Der
Extrempaddler und Reise-Fotojournalist Corrado Filipponi verbrachte mehr als sechs Monate auf dem Inselstaat und stellt in seinen Fotografien nebst klassischen Highlights auch weniger bekannte Seiten Islands vor.

Sonntag ab 16 Uhr, Hotel Engel,
ab 10 Franken
www.dia.ch

__ 

  

Basel

Abschluss der einjährigen Münsterparty

Während des gesamten Jahres fanden die Festivitäten rund um das tausendjährige Jubiläum des Münsters statt. Diesen Sonntag folgt nun der grosse Endknaller. Nach dem Gottesdienst im Münster begleiten Musiker des Jazzcampus den Weg zum Neubau des Kunstmuseums, wo die Gäste zu Apéro und Konzert geladen werden.

Sonntag 10 Uhr, Münster und Kunstmuseum, Preis nach Veranstaltung
www.baslermuenster.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1