Wochenende

Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz-Redaktion

bz Veranstaltungstipps

bz Veranstaltungstipps

Die Premiere: aus Anne Franks Leben im Hinterhaus können Sie sich im Theater Basel ansehen, im Pfarreisaal Bruder Klaus tritt der Stand-Up-Comedians Charles Nguela auf und «Gold, Weihrauch, Myrrhe» warten im Krippen- und Spielzeugmuseum in Bubendorf auf Sie. Das alles und viel mehr läuft dieses Wochenende in der Region. Hier die Tipps der bz-Redaktion.

Basel

Premiere: aus Anne Franks Leben im Hinterhaus

Jugendliche Theaterschaffende verarbeiten in einer szenischen Collage eines der berühmtesten Tagebücher der Geschichte. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs verbreitete Anne Franks Vater deren Schriften von Birsfelden aus. Die Vorstellung handelt vom Leben in permanenter Angst vor dem Verrat und einer verlorenen Jugend.

Freitag 20 Uhr, Theater Basel,
20 Franken
www.theater-basel.ch

__

Liestal

Über die Geheimnisse der Schweizer Gesellschaft

Die Karriere des Aargauer Stand-Up-Comedians Charles Nguela verlief steil. Nachdem er sich in einer Bar eher unbeabsichtigt zum Entertainer hochspielte, traute er sich schnell zum ersten Mal auf die Bühne und gewann bald darauf den «Swiss Comedy Award». Nun tourt er mit seinem Programm «Helvetia’s Secret» durch die Schweiz.

Freitag 20 Uhr, Pfarrei Bruder Klaus, 40.20 Franken
www.charles-nguela.com

__ 

Basel

Im Häbse-Theater steppt heute der Bär

Ab 20 Uhr lädt die Baselbieter Stepptanz-Legende Angelo Borer zum Rückblick auf seine 35-jährige Karriere. Im Laufe der Jahrzehnte hat der Tänzer so einiges erlebt. Nach seinem Schweizermeister-Titel und der anschliessenden Kür zum Europameister entdeckte ihn auch die Filmindustrie, was seine Tanzschritte auch auf die Leinwand brachte.

Freitag 20 Uhr, Häbse-Theater,
42 Franken
www.haebse-theater.ch

__

Pratteln

Geburtstagskonzert mit frischem Wind

Der Cantabile-Chor wagt dieses Wochenende Schritte in eine vielfältigere Zukunft. Zum Vierteljahrhundert-Jubiläum singt er im Kultur- und Sportzentrum Pratteln Stücke der verschiedensten Genres. Zu Songs von ABBA, Queen, West Side Story und anderen Künstlern tanzen auf der Bühne Paare des Prattler Tanzclubs.

Samstag und Sonntag
Variierende Startzeit, Kuspo, ab 25 Franken
www.cantabile.ch

__

Basel

Zwanzig Stunden Dauerparty im Hyperwerk

Am Hyperwerk-Institut der Hochschule für Gestaltung und Kunst findet von Samstag bis Sonntag der «Hyper Birthday» statt. Dem Alter des Instituts in Jahren entsprechend wird in der Kunstbude auf dem Dreispitz zwanzig Stunden am Stück gefeiert. Für Unterhaltung und Energie ist mit Kulturangebot, Tanzclub und Buffet gesorgt.

Samstag und Sonntag
Ab 15 Uhr, Hyperwerk FHNW, Eintritt frei
www.hypermagazine.ch

__

Dornach

Kulturtalk am Gipfeltreffen im Theater

Am Sonntagvormittag treffen sich Croissant- und Kulturliebhaber zum Gipfeltreffen im Neuen Theater Dornach. Zu Kaffee und Gipfeli moderieren Martina Rutschmann und Aernschd Born den Talk. Als Gesprächspartner sind eine Bomben-Entschärferin, der Organisator des Eidgenössischen Schwingfests 2022 und Bo Katzman vor Ort.

Sonntag 11 Uhr, Neues Theater,
Eintritt frei
www.neuestheater.ch

__

 

Basel

Hommage an den Entertainer Peter Alexander

Im Rahmen des Musicals «Servus Peter» sagen Publikum und Darsteller ein letztes Mal Adieu. In Gedenken an den vor rund zehn Jahren verstorbenen Multi-Entertainer Peter Alexander werden Stücke aus den 50er- und 60er-Jahren gespielt. Nach den Erfolgen in Österreich und Deutschland kommt das Musical 2019 zum ersten Mal in die Schweiz.

Sonntag 15 Uhr, Congress Center, ab 79 Franken
www.starshows.ch

__

bz Veranstaltungstipps

bz Veranstaltungstipps

Bubendorf

Gaben und Begabungen auf dem Dorfe

«Gold, Weihrauch, Myrrhe». So nennt sich die aktuelle Ausstellung im Krippen- und Spielzeugmuseum Bubendorf. Bevor in der geweihten Nacht Geschenke verteilt werden, geben dort lokale Künstlerinnen und Künstler ihre Begabungen zum Besten. Parallel dazu ist ein bunter Mix aus Krippen zum Leitthema «Gaben» ausgestellt.

Sonntag
Ab 14 Uhr, Krippen- und Spielzeugmuseum, Eintritt drei
www.museum-bubendorf.ch

__

Basel

Krönung der Schweizer Tanzköniginnen

In drei Kategorien treten am Sonntag 26 Tanzgruppen aus der Region zum Finale des Wettbewerbs «Danceqweenz» 2019 an. Der im vergangenen Jahr lancierte Tanzwettbewerb bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis zwanzig Jahren die Möglichkeit, sich auf der Bühne vor einer professionellen Jury zu beweisen.

Sonntag 13.30 Uhr, Sommercasino,
Eintritt frei
www.dance-qweenz.ch

__ 

  

Augst

Römer und Kläuse auf der Rennstrecke

Gleich zwei Jubiläen werden auf dem Gebiet der alten Römersiedlung in Augst gefeiert. Zusammen haben der Augusta-Raurica-Lauf und der Allschwiler Klausenlauf bereits hundert Jahre auf dem Buckel. Zur Feier des Tages findet ein Kombinationslauf statt. Nachmeldungen sind am Sonntagmorgen noch möglich.

Sonntag
Ab 10 Uhr, Augusta
Raurica, Eintritt frei
www.lvbl.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1