Wochenende
Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz-Redaktion

Vorfasnachtlichen Lottospass gibt es in Thürnen, in der Kaschemme gibt es Independent Rock und «Der Bozz» wartet im Viertel auf Sie. Das alles und viel mehr läuft dieses Wochenende in der Region. Hier die Tipps der bz-Redaktion.

Drucken
Teilen
bz Veranstaltungstipps

bz Veranstaltungstipps

Zur Verfügung gestellt
bz Veranstaltungstipps

bz Veranstaltungstipps

Zur Verfügung gestellt

Basel

Die Familienstrukturen als Mikrogesellschaft

Seit bald 20 Jahren leitet der englische Choreograf Richard Wherlock das Basler Ballett. In seinem 2019 uraufgeführten Tanzstück «Don’t tell the kids» befasst er sich mit der Familie als Miniaturmodell einer Gesellschaft. Heute wird das Stück über Autonomie und Unfreiheit im familiären Umfeld zum letzten Mal aufgeführt.

Freitag 20 Uhr, Theater Basel,
ab 30 Franken
www.theater-basel.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Basel

Lang lebe der Independent Rock

Mit Stolz halten die Kaschemme-Betreiber die Fahne der unabhängigen Rockszene, unter dem Namen Indierock ins Glossar der Genres eingegangen, hoch. Vor der monatlichen Indierock-Nacht findet jeweils ein Konzert statt. Dieses Wochenende mit der Band The Connaissirs, die mit treibender Gitarrenmusik zum Tanzen anregt.

Freitag 20.30 Uhr, Kaschemme Basel, 15 Franken
www.kaschemme.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Sissach

Renaissance der altchinesischen Malerei

Noch rund eine Woche lang sind im Chinahouse in Sissach die Pforten zur Ausstellung «Tanzen auf Eis» geöffnet. Chinesische Künstler präsentieren ihre Malereien, die im Zuge einer «zweiten Klassik» altchinesische Techniken aufgreifen und weiterentwickeln. Am Freitag öffnet die Ausstellung um 13 Uhr, am Samstag um 10 Uhr.

Freitag und Samstag variierender Start, Chinahouse Basel, Eintritt frei
www.wakong.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Thürnen

Vorfasnachtlicher Lottospass

Die Festtage sind vorbei, die Fasnacht steht vor der Tür. In Thürnen laden die Aerdwybli-Schränzer in der Mehrzweckhalle zum jährlichen Neujahrslottomatch. Die erste Spielrunde startet um 16 Uhr. Der zweite Gang ist kostenlos und beginnt durch Superlotto und Kinderlotto ergänzt um 19.30 Uhr.

Samstag ab 15 Uhr,
Mehrzweckhalle Thürnen, Eintritt frei
www.aerdwybli.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Basel

Der Boss spricht die Sprache der Strasse

Fast 15 Jahre nach «Der Bozz» kommt das Nachfolge-Album. Für «Der Bozz II» besinnt sich Azad auf genau die Werte, die ihn als Rapper in den letzten 20 Jahren ausgezeichnet haben: Skills, Technik und Emotionen verpackt in die Sprache der Strasse. Der deutsche Rapper kurdischer Abstammung gibt im Viertel einen Vorgeschmack.

Freitag ab 23 Uhr, Viertel Basel/Münchenstein, 23 Franken
www.dasviertel.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Liestal

Ausflippen zum Dritten im Guggenheim

Zum dritten Mal findet am Samstag das Liestaler Metal-Festival Freakout statt. Die Baselbieter Band Freakings tauft dort ihr Album «Rise of Violence». Nebst dem Gastgeber finden auch zwei ausländische Trash-Metal-Bands den Weg nach Liestal: die Luxemburger von Fusion Bomb und die deutsche Gruppe Ravager.

Samstag ab 19 Uhr,
Guggenheim Liestal, 25 Franken
www.guggenheimliestal.ch

__

  

 

Zur Verfügung gestellt

Basel

Das Mädchen mit der roten Kappe

Ein absoluter Klassiker der Grimmmärchen findet heute Samstag seinen Weg auf die Bühne des Arlecchino-Theaters: das Rotkäppchen. Zum ersten Mal wird die Mundart-Adaption von Helmut Ferner, Anni Ruhland und Peter Keller gezeigt. Die Sonntagsaufführung ist bereits ausgebucht, für den Samstag sind noch einige Tickets zu haben.

Samstag 14.30 Uhr,
Theater Arlecchino, ab 17 Franken
www.theater-arlecchino.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Liestal

Jahresstart der Basler Theateroper

Operavenir – so nennt sich das Opernstudio des Basler Theaters. Am Sonntag ergibt sich die Möglichkeit, in der Liestaler Kulturscheune die drei neuen Mitglieder kennen zu lernen. Die Sänger aus Kroatien, Südkorea und Australien singen Klassiker von Johann Sebastian Bach bis zu Wolfgang Amadeus Mozart.

Sonntag 11 Uhr, Kulturscheune,
ab 20 Franken
www.kulturscheune.ch

__

Zur Verfügung gestellt

Basel

Britischer Stargast im Basler Münster

Am Sonntag gastiert in Basel der britische Organist James O’Donnell. Der Musikdirektor der weltberühmten Londoner Kirche Westminster Abbey spielt im Münster anlässlich des Dreikönigstages. Im Rahmen der Konzertreihe «Faszination Orgel» beginnt die Veranstaltung mit dem Untertitel «very british» um 18 Uhr.

Sonntag 18 Uhr, Münster Basel,
Eintritt frei
www.basler-muensterkonzerte.ch

__

   

  

Zur Verfügung gestellt

Böckten

Mit Charles Brauer in die Krimiwelt eintauchen

Auch dieses Jahr lädt der deutsche Schauspieler, Hörbuch- und Synchronsprecher Charles Brauer zur Lesung in Böckten. Ab 17 Uhr liest der Wahlschweizer aus dem Werk der amerikanischen Krimiautorin Patricia Highsmith, von welcher der ehemalige Tatort-Kommissar laut eigener Angabe ein grosser Fan ist.

Sonntag 17 Uhr, Gemeindezentrum Weiermatt, Eintritt frei
www.boeckten.ch

Aktuelle Nachrichten