Wochenende
Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz Redaktion

Stiller Has, Fight-Night und Lego. Das alles und viel mehr läuft dieses Wochenende in der Region. Hier die Tipps der bz-Redaktion.

Merken
Drucken
Teilen

Basel

Chormusik zum Advent

Unter dem Motto «Stimme froh mit ein» lädt der Neue Basler Kammerchor am Vorabend des ersten Advents in die Martinskirche Basel ein. Dort können Sie sich mit einem Abend voller Chormusik auf die Adventszeit einstimmen. Es erwartet Sie ein Abend mit Musik aus dem Früh- und Hochbarock, der Romantik wie auch dem 20. Jahrhundert, teils a cappella gesungen, teils begleitet.

Samstag 19.30 Uhr, Martinskirche Basel, Tickets und weitere Infos unter www.nbk-basel.ch

__

Binningen

Lego Museum feiert Eröffnung

Am Samstag wird im ehemaligen Monteverdi-Museum das Lego Museum Le Brick Go eröffnet. Ausgestellt werden viele seltene und nicht mehr erhältliche Sammlerstücke. Diese stammen aus der Privatsammlung von Christian Velhagen, dem Gründer des Museums. Neben den Ausstellungsstücken wird es auch eine Spielecke geben, in denen sich Kinder und erwachsene kreativ ausleben können.

Samstag 10:00 Uhr, Oberwilerstrasse 20, Binningen

Weitere Infos unter: www.lebrickgo.ch

__

Basel

Fight-Night im Joggeli

Europas grösste Mixed Martial Arts-Serie We love MMA feierte 2016 eine grandiose Premiere in der Schweiz. Am Samstag kehren die MMA-Fighter ins Oktagon in der St. Jakobshalle Basel zurück. Für das grosse Mixed-Martial-Arts-Spektakel reisen europäische Kämpfer und einige der besten Schweizer MMA-Kämpfer an, um sich in unterschiedlichen Gewichtsklassen im Käfig zu messen.

Samstag 19.00 Uhr, St. Jakobshalle Basel, ab 18 Jahren, Tickets und Infos unter www.welovemma.de

__

Zunzgen

Chlausä-Cup für Unihockeyaner

Nach dem Besucherrekord im letzten Jahr mit über 700 Spielerinnen und Spielern findet der Chlausä-Cup nun zum 22. Mal statt. Das vom Turnverein Zunzgen organisiearte Turnier ist das grösste Plausch-Unihockeyturnier in der Region. Die bestehenden fünf Kategorien Damen/Mixed, Herren, Junioren, Kids und Mädchen wurden dieses Jahr noch um eine Ü40-Kategorie erweitert.

Freitag bis Sonntag Steinenweg 9, Zunzgen, Spielpläne und Infos unter www.tvzunzgen.ch

__

Lausen

Benefizkonzert in der Kirche

Diesen Sonntag findet in der reformierten Kirche in Lausen ein Benefizkonzert statt. Die Sopranistin
Jeanne-Pascale Künzli gibt zusammen mit
Andrew Yiu (Klarinette) und Yvonne Yiu Reichert (Klavier) unter anderem Stücke von Franz Schubert, Louis Spohr oder Jacques Ibert zum besten. Die Spenden gehen an das Hilfswerk Vision Ost, welches sich für Strassenkinder in Russland einsetzt.

Sonntag 17:00 Uhr, Kirche Lausen, Informationen über das Hilfswerk unter www.visionost.ch

__

Basel

Högni und Gusgus in der Kaserne

Als Sänger und Komponist ist der Isländer mit der blonden Mähne und dem Vollbart bisher als Teil der Electronica-Band GusGus und der Indie-Kombo Hjaltalín aufgefallen. Nun veröffentlicht Högni aus Reykjavík Ende Oktober sein starkes Debütalbum «Two Trains» auf dem Londoner Qualitätslabel Erased Tapes. Seine Musik ist ungemein passend für einen Dezemberabend – Hühnerhaut garantiert.

Samstag 22.00 Uhr, Kaserne Basel, Tickets und weitere Infos unter www.kaserne-basel.ch

__

Stiller Has am Gurtenfestival 2014

Stiller Has am Gurtenfestival 2014

zvg

Liestal

Stiller Has im Guggenheim

Stiller Has springt zwischen Poesie, Ballade, Krach, Witz, Sprechgesang, Pop, Blues und Rock & Roll hin und her, schlägt Haken zwischen Kabarett, Performance, Literatur und Musik, zwischen Kunst und Kitsch und verblüfft durch musikalische Infernos. Stiller Has neu im Kulturhotel Guggenheim mit Endo Anaconda, Andi Pupato, Boris Klečić, Andreas Wyss und Roman Wyss.

Samstag Kulturhotel Guggenheim, Tickets und weitere Infos unter www.guggenheimliestal.ch

__

Birsfelden

Cosima Grand ist zurück im Roxy

Wörter werden zu Beats, Normativität zum eigenen Soundtrack. Der Bund zwischen Sprache und ihrer Körperlichkeit wird durch Wiederholung und Sampling aufgelöst, verschoben und erneuert. Die Walliser Choreografin Cosima Grand war 2015 erstmals im Roxy zu Gast. CTRL-V (LP) ist die Weiterentwicklung eines Kurzstücks, das beim Premio-Nachwuchspreis 2015 den zweiten Rang belegte.

Freitag und Samstag 20.00 Uhr, Theater Roxy, Tickets und weitere Infos unter www.theater-roxy.ch