Wochenende
Was läuft am Wochenende? Die Veranstaltungstipps der bz Redaktion

Open Club Day, Fantasy Basel, Luca Hänni beim Coiffeur, Holzbautag, Schwingen oder Theater: Das verlängerte Wochenende wird einmal mehr abwechslungsreich. Wir haben ihnen einige Veranstaltungstipps zusammengestellt.

Drucken
Teilen
Am Wochenende findet die Fantasy Basel zum dritten Mal statt.

Am Wochenende findet die Fantasy Basel zum dritten Mal statt.

LightWav3r

Open Club Day

zvg

Hinter den Kulissen eines Clubs

Wie funktioniert ein DJ-Pult? Was macht eine gute Bar aus? Was passiert vor einem Konzert? Was gehört zum Alltag von Zwischennutzungen? Wie sieht es in einem Club tagsüber aus? Zum Lüften dieser und anderer Geheimnisse rund ums Nacht-, Kultur- und Gastronomieleben lädt der Verein Kultur & Gastronomie zusammen mit der Schweizer Bar- und Clubkommission sowie Petzi Schweiz zum zweiten Mal zum nationalen Tag der offenen Club-Tür ein. In Basel reicht das Angebot von Betriebsführungen und dem Erleben eines Produktionsaufbaus, über einen Einblick in die Welt der Zwischennutzungen, bis zum Crash-Kurs am DJ-Desk.

Samstag Tag der offenen Club-Tür in Basel, diverse Orte; Infos unter www.openclubday.ch

Fantasy Basel

zvg

Einblicke in die Film- und TV-Welt

An der kommenden Fantasy Basel – The Swiss Comic Con in den Messehallen werden von morgen bis Montag nicht nur die grossen Filmverleiher mit aktuellen Filmen präsent sein, sondern auch wieder zahlreiche Gäste aus der Film- und Fernseh-Welt. An diversen Panels werden die Besucherinnen und Besucher einen Einblick hinter die Kulissen grosser Filmproduktionen erhalten und auch News zu aktuellen Filmen erfahren. Fans von «Star Wars» dürfen sich zudem auf aussergewöhnliche Ausstellungen und Begegnungen freuen. Mit Schauspielern sind spannende Szenen zu erwarten.

Samstag bis Montag Hallen der Messe Basel; Infos unter www.fantasybasel.ch

Holzbautag Nordwestschweiz

Corinne Cuendet

Traditioneller Baustoff neu entdeckt

Morgen Samstag öffnen 39 Zimmereibetriebe in der Nordwestschweiz ihre Türen und zeigen, was der moderne Holzbau zu bieten hat. Der Tag der offenen Tür gibt Einblick in die neusten Produktionstechniken und zeigt, wie das vielfältige Baumaterial Holz für Sanierungen oder Erweiterungen eingesetzt wird. Besonders in Bezug auf Niedrigstenergie- und Nullenergiehäuser hat der Holzbau grosse Chancen. Diverse Betriebe präsentieren den Holzbau in der Region im direkten Kontakt mit Handwerkern, Planern und Produzenten. Auch auf einer Baustelle wird die Vielfalt dieses traditionellen und modernen Baustoffs erlebbar.

Samstag Von 10 bis 16 Uhr in diversen Betrieben; Infos unter www.holzbautag-nw.ch

Spendenaktion

KEYSTONE/EPA DPA/BORIS ROESSLER

Luca Hänni hilft Schmetterlingskindern

Der bekannte junge Sänger und Musiker Luca Hänni (Foto) setzt sich für Schmetterlingskinder ein. Der Botschafter für Debra Schweiz besucht heute Freitag eine Spendenaktion in Gelterkinden und lässt sich in einem Coiffeursalon seine Haare schneiden – erstmals darf eine «fremde» Coiffeuse an Hännis Kopf wirken. Ein vierköpfiges Team steht in Gelterkinden im Einsatz. Sämtliche Einnahmen kommen Debra Schweiz zugute. Schmetterlingskinder leiden unter einer schweren Hautkrankheit. Gewöhnliche Handgriffe und Tätigkeiten werden für sie zur Qual. Die Organisation Debra Schweiz hilft Schmetterlingskindern und deren Eltern. Also: Auf nach Gelterkinden und spenden!

Freitag Coiffeur Fine Arts, Rössligasse 19 in Gelterkinden, 8 bis 20 Uhr; Luca Hänni ist um 15 Uhr vor Ort.

Schwingen

KEYSTONE/Urs Flueeler

In Schönenbuch wird Saison eröffnet

200 Aktiv- und Jungschwinger aus der Nordwestschweiz kämpfen an der Premiere des Ziegelhof-Schwingets in Schönenbuch am Sonntag um Kränze. Beim Saisonstart sind auch Zwilchhosenakrobaten aus dem Kanton Bern dabei. Bei den Aktiven werden die einheimischen Kranzschwinger Andreas Henzer und Janic Voggensperger unter anderem von den «Eidgenossen» Christoph Bieri und Remo Stalder gefordert. Motiviert durch den grossen Erfolg des Baselbieter Jungschwingertags vor einem Jahr möchte der Schwingklub Binningen mit diesem 1. Ziegelhof-Schwinget ein Fest lancieren, das zur festen Grösse im Kalender werden soll.

Sonntag 1. Ziegelhof-Schwinget in Schönenbuch, ab 9.30 Uhr, Schlussgänge ab 17 Uhr.

Theater Rampenlicht

zvg

Teuflische Komödie zum Jubiläum

Ein Geschlechterkampf um Lüge und Wahrheit, eine teuflische Wette um Leben und Tod und eine Hochzeit, die auf dem Spiel steht: Mit der Premiere von «Lügen, Tod und Teufel» feiert das Theater Rampenlicht sein 20-jähriges Bestehen. Die Komödie von R. W. Langer wird in einer Dialektfassung von Fritz Klein im neu umgebauten Saal zum «Wilden Mann» in Frenkendorf gezeigt. Zur Feier des Jubiläums spendet die Theatergruppe dieses Jahr zwei Franken von jeder verkauften Eintrittskarte an die Stiftung Theodora, die Kinder im Spital mit Profi-Artisten zum Lachen bringt und so ihr Leiden mindert.

Samstag «Wilder Mann» in Frenkendorf, 20 Uhr; weitere Aufführungsdaten unter www.theater-rampenlicht.ch

Aktuelle Nachrichten