Dauerbaustelle

Wegen Erneuerung Rosentalstrasse: Sechs Wochen Ersatzbusse rund um Badischen Bahnhof

Vom 10. September bis 21. Oktober werden die Tramgleise in der Rosentalstrasse, beim Badischen Bahnhof sowie in der Riehenstrasse erneuert. In diesen sechs Wochen verkehrt ein Tramersatz mit Bussen zwischen Messeplatz und Eglisee.

Seit Anfang Juli 2018 erneuern das Basler Tiefbauamt, die BVB und die IWB die Rosentalstrasse und die Tramhaltestelle Badischer Bahnhof.

Laut einer Medienmitteilung des Bau- und Verkehrsdepartements werden vom 10. September bis 21. Oktober nun die Tramgleise in der Rosentalstrasse, beim Badischen Bahnhof und in der Riehenstrasse zwischen den Haltestellen Hirzbrunnen/Claraspital und Eglisee ersetzt. In diesen sechs Wochen verkehrt ein Tramersatz mit Bussen zwischen Messeplatz und Eglisee. Zwischen Eglisee und Riehen Grenze verkehrt nur die Tramlinie 6. Die Buslinien 30, 36 und 55 fahren wie gewohnt. 

In der Schwarzwaldallee steht dem Autoverkehr vorübergehend nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung.

Während der gesamten Bauzeit seien zwischen Eglisee und Riehen Grenze ausschliesslich ältere Trams unterwegs. «Deshalb können Personen, die auf einen Elektrorollstuhl oder auf ein elektrisches Zuggerät angewiesen sind, zwischen Eglisee und Riehen Grenze nicht mit dem Tram transportiert werden», wie es in der Mitteilung heisst. Für diese Personen werde jedoch ein Ersatzbetrieb angeboten.

Die Erneuerung der Rosentalstrasse und der Tramhaltestellen Badischer Bahnhof dauert noch bis Juni 2019.

Meistgesehen

Artboard 1