Somit kompensiert der FCB den Ausfall des Meisterschaftsspiels gegen das konkursite Neuchâtel Xamax. Zuschauer ohne Jahreskarte erhalten immerhin Eintritt zum halben Preis.

Für den FC Basel bietet sich dies an, da er so trotz einem namentlich relativ unattraktiven Gegner, vor vollen Zuschauerrängen auftreten darf.

Dass dieses Konzept funktioniert haben die Verantwortlichen bereits vor drei Jahren eindrücklich bewiesen. Damals kamen bei Gratiseintritt gegen ein unbekanntes Santa Coloma ganze 25'000 Fans. (agt)