Basel
Weidling-Fahrer rettet 22-Jährige aus dem Rhein

Ein in der Freizeit mit seinem Weidling zufällig vorbeifahrender Polizist hat am Mittwochnachmittag eine 22-jährige Frau aus dem Rhein gerettet.

Drucken
Teilen
Der Weidling-Fahrer brachte die in Not geratene Schwimmerin sicher an Land. (Symbolbild)

Der Weidling-Fahrer brachte die in Not geratene Schwimmerin sicher an Land. (Symbolbild)

Keystone

Eine 22-jährige Frau musste am Mittwochnachmittag aus dem Rhein gerettet werden. Passanten hatten kurz nach 15.30 Uhr der Polizei gemeldet, dass sich eine Frau an einer Boje am Kleinbasler Rheinufer festhalte und in Not sei.

Unter der Leitung der Berufsfeuerwehr wurde sofort eine Rheinrettung ausgelöst. Ein in der Freizeit mit seinem Weidling zufällig vorbeifahrender Polizist konnte zwischenzeitlich die in Not geratene Schwimmerin an Bord nehmen und sicher an Land bringen.

Nach einer kurzen Kontrolle vor Ort durch die Sanität konnte die Frau wieder entlassen werden.

Aktuelle Nachrichten