Wein-Angebote
Markt statt Messe: Basler Wymärt findet in der Markthalle statt

Vom Donnerstag, 10. Juni, bis Samstag, 12. Juni, findet der Basler Wymärt statt. 29 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre Wein-Angebote in der Markthalle. Nach viele Corona-bedingten Absagen, kommt es am Wymärt wieder zum ersten persönlichen Kontakt mit Kundinnen und Kunden.

Laura Pirroncello
Merken
Drucken
Teilen
Nach diversen Absagen können die Aussteller am Basler Wymärt wieder den persönlichen Kontakt zu den Wein-Liebhabenden suchen.

Nach diversen Absagen können die Aussteller am Basler Wymärt wieder den persönlichen Kontakt zu den Wein-Liebhabenden suchen.

Basler Wymärt

Der Basler Wymärt hätte eigentlich schon im April als Messe stattfinden sollen. Angemeldet waren dafür gemäss Mitteilung 44 Ausstellende gewesen. Eine Durchführung wäre zu diesem Zeitpunkt zwar möglich gewesen, indem nur Geimpfte, Getestete und Genesene hätten teilnehmen können. Allerdings habe man sich für ein Verschiebung in den Juni entschieden. «Die Aussicht darauf, nur einen Teil der Kundschaft begrüssen zu können, hat zur Absage an diese Variante geführt», heisst es in der Mitteilung.

Die Variante des Marktes erlaubt dank grossen Abständen zwischen den Ständen, dass auch Nicht-Geimpfte teilnehmen können. Der Platz in der Markthalle ist allerdings beschränkt. Deshalb sind es 29 Ausstellerinnen und Aussteller, die von Donnerstag bis Samstag ihre Wein-Angebote präsentieren.