Kantonsverwaltung
Wert des Basler Immobilienportfolios auf 1,476 Milliarden gestiegen

Der Gesamtwert der Immobilien im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt hat Ende vergangenen Jahres 1,476 Milliarden erreicht. Das sind 10,2 Millionen mehr als 2010, wie die baselstädtische Regierung am Dienstag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Gesamtwert der Immobilien im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt hat Ende vergangenen Jahres 1,476 Milliarden erreicht. (Symbolbild)

Der Gesamtwert der Immobilien im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt hat Ende vergangenen Jahres 1,476 Milliarden erreicht. (Symbolbild)

Keystone

Die Regierung führt die Wertsteigerung insbesondere auf Investitionen in Liegenschaften sowie auf neue und angepasste Baurechte zurück.

Der Total Return wird auf 6,4 Prozent beziffert. Er setzt sich zusammen aus einer Netto-Cashflowrendite von 4,8 Prozent und einer Wertänderungsrendite von 1,6 Prozent.