Basel

Widersprüchliche Aussagen nach Kollision – die Polizei sucht Zeugen

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Samstag gegen 14.30 Uhr kollidierten im Aeschengraben zwei Personenwagen, und zwar auf Höhe des De-Wette Parks vor der Lichtsignalanlage. Dabei kam es lediglich zu Sachschaden, wie die Kantonspolizei mitteilt. «Die Beteiligten machen jedoch komplett widersprüchliche Angaben», heisst es in der Mitteilung.

Die Polizei sucht deshalb Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Sie sind gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter Telefon 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. 

Die Polizeibilder vom Dezember:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1