Wann kommt das nächste Tram? Wer sich am Montagmorgen auf die Digitalanzeigen der BVB verlassen wollte, sah des öfteren eine Mattscheibe. Schuld am Ausfall ist eine technische Anpassung am System, wie BVB-Sprecherin Dagmar Jenny gegenüber Radio «Basilisk» erklärt.

Die BVB hätten ihr Leitsystem in den letzten zwei Wochen mit einer neuen Software ausgestattet. Das bisherige Leitsystem ist 14 Jahre alt. Es entspricht nicht mehr dem aktuellen technischen Stand.

Damit wollen die Verkehrsbetriebe die Voraussetzung schaffen, dass Passagiere künftig in den Trams bei Haltestellen in Echtzeit angezeigt werden kann, welche Anschluss-Verbindungen möglich sind und wann das entsprechende Tram da sein wird. Mit der bisherigen Software wäre das nicht möglich gewesen, so Jenny.

Die Störungen der Digitalanzeigen sollten in den nächsten Tagen behoben sein, so Jenny weiter. (rsn)