Tiefgefroren

Winterzauber in Basel: Sibirische Kälte lässt Tinguely-Brunnen einfrieren

Die ganze Schweiz bibbert: Auch der Basler Tinguely-Brunnen zeigt sich im winterlichen Gewand. Die frostigen Temperaturen haben den Brunnen beim Theater einfrieren lassen.

Dass der Fasnachtsbrunnen von Jean Tinguely einfriert, war diesen Winter ein seltenes Spektakel. Jetzt, mit den sibirischen Minustemperaturen in Basel, gibt die Sehenswürdigkeit ein märchenhaftes Bild ab – erst recht im frühlingshaften Sonnenschein, der den erneuten Wintereinbruch begleitet. Die beissende Kälte hält noch bis Mitte Woche an. 

Meistgesehen

Artboard 1