Kleinbasel
Wohnung ausgeraubt: 61-Jähriger öffnet den Räubern die Tür

Ein 61-jähriger Mann ist am Donnerstag in seiner Wohnung im Kleinbasel von zwei Unbekannten überfallen und beraubt worden. Er blieb unverletzt, die Täter entkamen.

Drucken
Teilen
Die Täter klingelten an der Tür. (Symbolbild)

Die Täter klingelten an der Tür. (Symbolbild)

Sandra Ardizzone

Erbeutet haben die beiden Räuber neben Geld auch Stichwaffen und ein Schwert, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte. Zugetragen hat sich der Überfall um zirka 18 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Klybeckstrasse.

Nachdem es an seiner Wohnungstür geklingelt hatte, öffnete der 61-Jährige. Unvermittelt drangen die beiden Unbekannten in seine Wohnung und bedrohten ihn. Während der eine Räuber das Logis durchsuchte, hielt der andere das Opfer in Schach. Nach dem Raub machte sich das Duo mitsamt der Beute mit einem Auto davon, das mit deutschen Kontrollschildern versehen war.

Aktuelle Nachrichten