Basler Fasnacht
XS Zügli XXL: Die Massloose FG

Sie tragen ihren Namen zu Recht. Vor allem wegen ihres überdimensionierten Goschdyyms. Sie haben jedes Jahr ordentliche Ausmasse und passen auch mal nicht in die Beiz.

Drucken
Teilen

In diesem Jahr wandeln die Massloose FG, 18 Damen an der Zahl, als Raketen. Glace-Raketen. Dazu wurden 40 Laufmeter Schaumstoff (2 cm) oder acht Rollen verarbeitet.

Bei der Verarbeitung, immer ein riesiges Unterfangen, verjättete es eine Heissleimpistole.

FG heisst Fasnachtsgesellschaft. Damit hat das achtjährige Rätseln ein Ende, was FG heissen könnte. Frauengligge konnte es ja nicht heissen. «Wir sind eine gemischte Clique ohne Männer», so Micheline, die Anführerin.

In anderen Jahren waren sie Flamingos, Fliegenpilze, Schwäne, Cupcakes, Quallen, Schwäne, Trauben, Schnecken. Hauptsache gross. Und immer mal Tier, mal Food. (sts)

Aktuelle Nachrichten