Covid-19

Stärkster Zuwachs seit April: 1110 Fälle in Basel – das sind 12 mehr als gestern

Das Basler Gesundheitsdepartement informiert in einem täglichen Bulletin über die Fallzahlen von Covid-19 im Kanton.

Das Basler Gesundheitsdepartement informiert in einem täglichen Bulletin über die Fallzahlen von Covid-19 im Kanton.

Mit Stand Donnerstag, 13. August 2020, liegen 1110 positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt vor. Das sind zwölf Fälle mehr als am Mittwoch, was dem stärksten Zuwachs seit dem 12. April entspricht.

Am 11. August, wurde zudem ein weiterer Toter infolge einer Covid-19-Erkrankung verzeichnet. Es ist der erste Todesfall in Basel seit dem 25. Juli. Die Zahl der Todesfälle liegt bei 53.

Genesen sind 1015 Personen und derzeit hospitalisiert sind acht Infizierte.

--

Hinweis: Die Zahlen werden zwar täglich erhoben, das Tagesbulletin ist aber neu ein Wochenbulletin.

***

Corona: Die Fallzahlen in Basel-Stadt

Corona: Die Fallzahlen in Baselland

Meistgesehen

Artboard 1