Grosser Rat

Zehn Millionen für neue Basler Rettungs-Einsatzzentrale bewilligt

(Symbolbild)

Das Projekt ist Teil einer Reorganisation der Blaulichtorganisationen.

(Symbolbild)

In Basel kann eine neue Rettungs-Einsatzzentrale für Feuerwehr und Sanität gebaut werden. Der Grosse Rat hat am Mittwoch einstimmig zehn Millionen Franken bewilligt für eine Aufstockung und Erdbebensicherung des bestehenden Feuerwehrgebäudes an der Kornhausgasse.

Nach dem Ausbau der Räumlichkeiten und deren technischer Einrichtung werden die Einsatzzentralen der Rettung Basel Stadt an der Kornhausgasse zusammengelegt.

Das Projekt ist Teil einer Reorganisation der Einsatzzentralen der Blaulichtorganisationen, die von bisher fünf Standorten auf zwei konzentriert werden. Diese sind zur Sicherheit redundant konzipiert.

Meistgesehen

Artboard 1