Raub
Zwei Jugendliche von Unbekannten bedroht und ausgeraubt

Zwei junge Männer wurden in der Nacht auf Samstag an der Basler Wiesenamm-Promenade von zwei unbekannten Männern bedroht und ausgeraubt. Die beiden wurden nicht verletzt, aber die Täter konnten mit ihrer Beute flüchten.

Merken
Drucken
Teilen
Die beiden Jugendlichen wurden bei der Wiesendamm-Promenade ausgeraubt

Die beiden Jugendlichen wurden bei der Wiesendamm-Promenade ausgeraubt

Google Maps

Am Freitag kurz vor Mitternacht wurden an der Wiesendamm-Promenade zwei junge Männer ausgeraubt, wie die Basler Polizei mitteilt. Sie wurden beim Vorfall nicht verletzt.

Die beiden 17- und 19-Jährigen sassen am Wiesenufer, als zwei Unbekannte auf sie zukamen und nach Drogen fragten. Als die beiden Jugendlichen verneinten, zog einer der Unbekannten einen spitzen Gegenstand und bedrohte die Opfer damit. Er verlangte Bargeld, iPhone und iPod, die die beiden den Tätern aushändigten.

Danach flüchteten die Unbekannten der Wiese entlang Richtung Grenze. Die ausgelöste Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Die Polizei sucht nun Zeugen Gemäss den Opfern sprachen die Täter, die beide zwischen 25 und 30 Jahre alt sind, italienisch und arabisch. (zam)