Der eine der Angegriffenen erlitt leichtere, der andere jedoch schwerere Verletzungen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die beiden Opfer waren bereits mit einem Taxi zur Notfallstation gefahren, bevor die Sanität eintraf.

Eine Person, die sich im Café aufgehalten hatte, versuchte den Täter zurückzuhalten - allerdings erfolglos. Er konnte flüchten. Eine Fahndung blieb erfolglos. Warum es zu dem Streit kam, ist laut Staatsanwaltschaft unklar.