Basel
Zwei Männer attackieren 51-Jährigen am Centralbahnplatz und verletzen ihn schwer

Am späten Samstagabend ist ein 51-jähriger Mann am Centralbahnplatz von zwei unbekannten Männern angegriffen und verletzt worden. Das Opfer musste mit schweren Kopfverletzungen ins Spital eingewiesen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Am Centralbahnplatz wurde ein 51-jähriger Mann von zwei Männern angegriffen und verletzt.

Am Centralbahnplatz wurde ein 51-jähriger Mann von zwei Männern angegriffen und verletzt.

Keystone

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 51-Jährige vor dem Haupteingang des Bahnhofs aufhielt. Aus noch unbekannten Gründen wurde er von zwei Männern angegriffen, zu Boden geschlagen und getreten. Das Opfer war kurze Zeit bewusstlos.

Motiv noch unklar

Die beiden Angreifer flüchteten über die Passerelle in Richtung Güterstrasse. Dank Hinweisen von Passanten konnte sie kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 21-jährigen Rumänen und einen 30-jährigen Spanier.

Der genaue Tathergang und der Grund des Angriffs waren noch nicht bekannt und sind Gegenstand von Ermittlungen.