Wie die Staatswanwaltschaft Basel-Stadt berichtet, kam es kurz nach 05.00 Uhr zu einem Streit zwischen einer 28-jährigen Frau mit einer anderen Frau im Lokal. In der Folge schlug ihr eine unbekannte Person von hinten eine Flasche auf den Kopf. Die 28-jährige stürzte darauf zu Boden und verlor für kurze Zeit das Bewusstsein. 

Wenig später wurde vor dem gleichen Club auch ein 28-jähriger Mann mit einer Flasche von hinten attackiert und zu Boden geschlagen. Kurz bevor die Polizei eintraf, flüchteten vier Personen aus dem Club in unbekannte Richtung. 

Die Frau erlitt leichte Verletzungen, der Mann musste durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen werden. Ob die beiden Fälle miteinander in Verbindung stehen, ist ebenso wie der Grund für die Auseinandersetzungen zur Zeit noch unbekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen der Vorfälle.