Aesch

15-jährige Velofahrerin von Auto erfasst – die Polizei sucht Zeugen

(Symbolbild)

15-jährige Velofahrerin wurde von einem Auto angefahren.

(Symbolbild)

Am Donnerstagmorgen, kurz nach 07.20 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Aesch zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Velofahrerin, welche dabei verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Velofahrerin ist am Donnerstag auf der Hauptstrasse in Aesch von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Die 15-Jährige zog sich Verletzungen zu und musste ins Spital eingewiesen werden.

Zugetragen hat sich der Unfall kurz nach 7.20 Uhr beim Fussgängerstreifen auf Höhe der Liegenschaft Hauptstrasse 190. Beide Fahrzeuge waren in Richtung Reinach unterwegs, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Am Steuer des Personenwagens sass ein 53-jähriger Mann. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1