Reinach BL

16-Jährige übersieht Tram und kommt mit Prellungen davon

Kreuzung Fleischbachstrasse/Baselstrasse in Reinach

Kreuzung Fleischbachstrasse/Baselstrasse in Reinach

Einen grossen Schutzengel hatte eine 16-jährige Schweizerin bei einem Verkehrsunfall beim Tramübergang in Reinach. Sie überquerte das Tramtrassse und übersah dabei ein herannahendes Tram. Sie wurde dabei vom Tram gestreift und wurde leicht verletzt.

Die ortskundige Schülerin war mit dem Velo unterwegs. Am Montag Abend um 17.45 Uhr überquerte sie beim Tramübergang Fleischbachstrasse/Baselstrasse in Reinach BL zunächst den dortigen Fussgängerstreifen. Danach, vor dem Tramübergang, wartete sie ab, bis ein in Richtung Basel fahrendes Tram vorbeigefahren war. Anschliessend ging die junge Frau weiter und übersah ein von rechts heran nahendes, in Richtung Reinach-Dorf fahrendes Tram der BLT-Linie 11. Es kam zum Zusammenstoss.

Die Schülerin hatte Glück im Unglück und wurde vom Tram aber lediglich leicht gestreift - zu einer eigentlichen Kollision kam es nicht. Sie erlitt leichte Prellungen und wurde durch die Sanität Käch zur Kontrolle ins Spital eingeliefert, das sie jedoch noch am gleichen Abend wieder verlassen konnte. (rsn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1