Deckenplatten-Verschub

Aesch: Tramlinie 11 fällt wegen Baustelle aus, Ersatzbusse verkehren

Von Mitte September bis Oktober fällt der Elfer in Aesch aus.

Von Mitte September bis Oktober fällt der Elfer in Aesch aus.

Vom 22. September bis am 14. Oktober fährt kein Elfertram durch Baustellen-Aesch. Dies, weil eine grosse Deckenplatte verschoben wird. Am Tag der eigentlichen Arbeiten gibt es sogar Vorträge für die Bevölkerung.

In Aesch wird gebaut, deshalb fällt das Elfertram aus. Vom 22. September bis am 14. Oktober muss im Rahmen von Deckenplattenarbeiten das Tramgleis gesperrt werden. Die BLT Linie 11 wird in dieser Zeit unterbrochen und auf der Strecke mit Ersatzbussen kompensiert.

Konkret handelt es sich um Arbeiten am Zubringer Pfeffingerring in Aesch. Dort wird am Montag, 1. Oktober, eine bereits erstellte Deckenplatte auf vorgängig verbaute Bohrpfähle geschoben. Das Ereignis wird als Spektakel inszeniert, der Kanton Baselland organisiert im Verlauf des Tages Vorträge und weitere Informationen für die interessierte Bevölkerung jeweils um 10, 13 und 16 Uhr.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1