Muttenz

Angetrunkener Neulenker blocht 73 km/h zu schnell auf der A2 in Muttenz

Angetrunkener Raser ist zu schnell unterwegs (Symbolbild)

Angetrunkener Raser ist zu schnell unterwegs (Symbolbild)

Am frühen Samstagmorgen, 21. April 2012, um 05.10 Uhr, konnte eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft in Muttenz BL, im Tunnel Schweizerhalle auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern/Luzern, einen Personenwagen einer Geschwindigkeitsmessung unterziehen.

Die Messung ergab eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 173 km/h. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Tunnel Schweizerhalle beträgt 100 km/h. Der bei der anschliessenden Kontrolle durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.59 Promille.

Der 18-jährige Schweizer musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Er wurde an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft angezeigt und muss mit einer empfindlichen Geldbusse sowie mit einem mehrmonatigen Führerausweisentzug rechnen. (agt)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1