Muttenz

Auto bei Selbstunfall überschlagen - Lenkerin verletzt

Heute Morgen gegen 07.00 Uhr ereignete sich auf der Rheinfelderstrasse in Muttenz ein Selbstunfall einer Personenwagenlenkerin. Sie erlitt dabei Verletzungen und musste in ein Spital eingeliefert werden. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt.

Heute Morgen gegen 07.00 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau auf der Hauptstrasse in Birsfelden in Richtung Muttenz. Bei der Ausfahrt eines Kreisverkehrsplatzes touchierte sie mit der rechten Fahrzeugseite den Randstein des Trottoirs. Durch den Aufprall kippte der Personenwagen auf die linke Fahrzeugseite und kam quer zur Fahrbahn in Richtung Birsfelden Hafen zum Stillstand.

Die 20-jährige Fahrzeuglenkerin erlitt dabei Verletzungen und musste durch die Sanität Basel in ein Spital eingeliefert werden.

Das Fahrzeug wurde beim Unfall stark beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1