Unfall

Autofahrer kollidiert mit mehreren Fahrzeugen und flüchtet

In der Nacht auf Montag verursachte ein Autolenker gleich mehrere Kollisionen. Das kümmerte ihn aber gar nicht.

Der Lenker eines silberfarbenen Kleinwagen verursachte nicht nur in Gelterkinden BL einen Schaden an einem parkierten Fahrzeug und Schäden an Leitplanken, sondern auch in Richtung Tecknau BL, wo er weiter fuhr und dort ein parallel der Strasse parkiertes Fahrzeug streifte. In Tecknau wurde um 1.00 Uhr eine Zeugin auf den silberfarbener Kleinwagen aufmerksam, weil am Auto keine Kontrollschilder angebracht waren.

Danach fuhr der Lenker des Kleinwagens wieder nach Gelterkinden und kollidierte zweimal mit den Leitplanken der Hauptstrasse im Bereich der Bahnüberführung. Der zweite Anprall war so heftig, dass eine Weiterfahrt unmöglich war. Der unbekannte Lenker und sein Mitfahrer flüchteten.

Ein Passant meldete das auf der Fahrbahn stehende Autowrack der Polizei. Beim Unfall muss sich der Lenker verletzt haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1