Liestal

Autofahrer kracht mit Waldbord und Holzstamm zusammen – ein Verletzter

Am Freitagvormittag, kurz vor 11.15 Uhr, verursachte ein Autolenker auf der Galmsstrasse in Liestal einen Selbstunfall. Eine Person wurde dabei verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Baselland fuhr der 72-jährige Autolenker auf der Galmsstrasse vom Galmshof herkommend in Richtung Liestal. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und krachte mit dem Waldbord und einem Holzstamm zusammen. Laut Angaben der Polizei überschlug sich das Auto und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Autolenker wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität ins Spital gebracht werden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. 

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1