Münchenstein

Autofahrerin verursacht Selbstunfall

Am Samstagabend kurz vor 23.00 Uhr, verursachte eine Autolenkerin in Münchenstein einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Am Samstagabend kurz vor 23.00 Uhr, verursachte eine Autolenkerin in Münchenstein einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Am Samstagabend kurz vor 23.00 Uhr, verursachte eine Autolenkerin im Verzweigungsgebiet Emil-Frey-Strasse / Gutenbergstrasse in Münchenstein einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Baselland kam die 72-jährige Autofahrerin im Verzweigungsgebiet Emil-Frey-Strasse / Gutenbergstrasse in Münchenstein, aus bisher nicht restlos geklärten Gründen, von der Fahrbahn ab und geriet ins dortige Steinbeet. Nach einer Kollision mit einem grösseren Stein kam das Fahrzeug zum Stillstand.

Die Lenkerin blieb beim Unfall unverletzt. Das beschädigte Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1