Landrat

Baselbieter CVP-Präsident Marc Scherrer tritt zurück

CVP-Präsident Marc Scherrer.

CVP-Präsident Marc Scherrer.

Die Baselbieter Christdemokraten müssen sich einen neuen Präsidenten suchen. Wer für die Nachfolge infrage kommt, ist noch unklar.

Marc Scherrer, der Präsident der Baselbieter CVP, tritt von seinem Amt und aus dem Parteivorstand zurück. Dies bestätigte der 30-jährige Laufentaler am Rande der Landratssitzung vom Donnerstag. Sein Landratsmandat will er hingegen weiterhin ausüben. Seinen Entscheid hat er Anfang Woche dem CVP-Vorstand mitgeteilt.

Für seinen Rücktritt macht Scherrer ausschliesslich berufliche Gründe geltend. Seit dem 1. Januar bekleidet er eine neue leitende Position am Manor-Hauptsitz in Basel, in dem er mitverantwortlich für die strategische Ausrichtung des Konzerns ist. Dies lasse ihm nicht mehr genügend Zeit für eine seriöse Parteileitung.

Wer Scherrer im Amt beerben wir, ist noch unklar. Die Partei wird eine interne Findungskommission unter der Leitung von Georg Gremmelspacher einsetzen. Der Nachfolger oder die Nachfolgerin soll an der Generalversammlung Ende März gewählt werden. Scherrers Vorgängerin Sabrina Corvini-Mohn hat ein Comeback im höchsten Parteiamt vor Kurzem in einem bz-Interview ausgeschlossen.

Meistgesehen

Artboard 1