Das Projekt «mit mir» vermittelt Freiwillige als «Gotten» und «Göttis» an Kinder aus belasteten, vorwiegend armutsbetroffenen Familien. Die Patenschaften bestehen oft über Jahre und werden mit der Zeit von der Begleitung durch die Caritas abgelöst. Der Freiwilligenpreis wurde am Mittwochabend in Gelterkinden übergeben.