Muttenz

Benjamin Huggel ist neu im Verwaltungsrat der Rennbahnklinik

Der ehemalige Schweizer Fussball-Nationalspieler Benjamin Huggel ist neu Verwaltungsratsmitglied der Rennbahnklinik.

Der ehemalige Schweizer Fussball-Nationalspieler Benjamin Huggel ist neu Verwaltungsratsmitglied der Rennbahnklinik.

Prominenter Zugang in der Führung der Basler Rennbahnklinik: Die Aktionäre haben den ehemaligen Schweizer Fussball-Nationalspieler Benjamin Huggel als neues Verwaltungsratsmitglied gewählt.

Huggel ergänze den bisherigen Verwaltungsrat der Sportklinik ideal, da er eine langjährige Erfahrung als internationaler Spitzensportler in das Unternehmen einbringe, heisst es in einer Mitteilung der Rennbahnklinik vom Freitag.

Der 40-jährige Huggel bestritt während seiner aktiven Karriere 41 Länderspiele für die Schweizer Fussballnationalmannschaft und war mehrmaliger Meister und Cupsieger mit dem FC Basel. Heute ist Huggel beim Schweizer Fernsehen als Sport-Experte und Co-Kommentator tätig.

Die Rennbahnklinik war die erste Sportklinik der Schweiz und feierte letztes Jahr ihr 35-jähriges Jubiläum. Die Klinik mit Sitz in Muttenz betreut Patienten aus dem Breiten- und Spitzensport und ist auf Orthopädie, Sportmedizin, Physiotherapie, Leistungsdiagnostik und Biomechanik spezialisiert.

Meistgesehen

Artboard 1