Besondere Ehre für Nuglar United: Am Montagabend wurde der erfolgreiche Unihockey-Klub von der Solothurner Regierung mit einem Sportförderpreis über 12'000 Franken geehrt.

In Empfang genommen wurde dieser vom Klubpräsidenten Yannick Tanner (ganz rechts im Bild). An der Sportpreisfeier in Hofstetten-Flüh wurde mit dem Breitenbacher Golfer Cédric Gugler (hinten Mitte) zudem ein weiterer erfolgreicher Schwarzbube ausgezeichnet. Insgesamt verteilte der Kanton Förderprämien über 87'000 Franken an Vereine und Sportler. (bz)