Landrat

Bowald und Feldges neue Baselbieter Ombudsfrauen

Béatrice Bowald und Vera Feldges

Béatrice Bowald und Vera Feldges

Béatrice Bowald und Vera Feldges sind ab Mai 2020 im Job-Sharing Leiterinnen der Baselbieter Ombudsstelle. Der Landrat hat die beiden Frauen am Donnerstag in stiller Wahl ins Amt gewählt.

Die Theologin Béatrice Bowald ist derzeit Co-Leiterin des Pfarramtes für Industrie und Wirtschaft beider Basel und lebt in Allschwil. Vera Feldges ist Juristin und leitet seit neun Jahren die Rechtsabteilung des Basler Bau- und Verkehrsdepartements Basel-Stadt.

Der bisherige Stelleninhaber Franz Bloch tritt Ende April 2020 in den vorzeitigen Ruhestand. Insgesamt sind für die Stelle als Ombudsman des Kantons Basel-Landschaft 53 Bewerbungen eingegangen.

Die Baselbieter Ombudsstelle steht der Bevölkerung bei Problemen mit Verwaltungen des Kantons und den Gemeinden kostenlos zur Verfügung; sie berät und schlichtet bei Streitfällen.

Meistgesehen

Artboard 1