Langenbruck

Brand zerstört Garage – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Bei einem Brand in einer Garage in Langenbruck ist am Montag grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses am «Wiesengrund» habe kurz vor 19 Uhr gemeldet, dass es in ihrer Garage brenne, teilte die Baselbieter Polizei am Dienstag mit.

Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte verhindern, dass die Flammen auf das angrenzende Einfamilienhaus übergreifen. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

 

Aktuelle Polizeimeldungen

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1