Der Brand war am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr ausgebrochen, wie die Baselbieter Polizei mitteilt. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, standen ein Bürocontainer und der damit verbundene Anbau bereits in Vollbrand.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Lagerhalle verhindern. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der Container und der Anbau wurden aber stark beschädigt.

Die genaue Brandursache ist zurzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Brand machen können.