Personalie

Chefarzt für Innere Medizin verlässt Bruderholzspital

Das Bruderholzspital

Das Bruderholzspital

Professor Jonas Rutishauser, seit 2013 Chefarzt für Innere Medizin und Endokrinologie am Bruderholzspital, verlässt die Institution auf Ende Mai 2016. Die Leitung des Kantonsspitals Baselland (KSBL) bedauert den Abgang.

Die Spitalleitung bekräftigte in einer Mitteilung vom Montag, dass die Zusammenarbeit zwischen den Standorten Bruderholz und Liestal intensiviert werden soll. Das Bruderholzspital soll in eine Tagesklinik umgebaut werden.

Meistgesehen

Artboard 1