Gesundheit

Das ist der neue Chef des Kantonsspitals Baselland: Norbert Schnitzler vom Unispital Basel

Norbert Schnitzler.

Norbert Schnitzler.

Das Kantonsspital Baselland hat einen neuen Chef. Der Verwaltungsrat bestimmte Norbert Schnitzler zum Nachfolger von Jürg Aebi. Schnitzler war zuvor Orthopädie-Chef am Universitätsspital Basel.

Mitten im Corona-Lockdown hat das Kantonsspital Baselland einen neuen Direktor erhalten. Es ist Norbert Schnitzler, bislang Geschäftsführer der Orthopädie am Universitätsspital Basel-Stadt. Schnitzler ist 52 Jahre alt, studierte in Harvard und verfügt über einen Masterabschluss in Öffentlicher Verwaltung, wie das Kantonsspital am Dienstag mitteilte.

Entsprechend erfreut zeigte sich Verwaltungsratspräsidentin Madeleine Stöckli über die Wahl. Schnitzler stehe hinter der Strategie «Fokus», wie es heisst, werde Bewährtes aufnehmen, aber «sicher auch neue Impulse setzen».

Schnitzler war von 2013 bis 2019 Spitaldirektor des Berner Salem-Spitals und Mitglied der Geschäftsleitung der Hirslanden Bern AG, wie es weiter heisst. Zuvor war er zwei Jahre lang bei der Privatklinikgruppe Hirslanden in Zürich als Leiter des CEO-Offices für das Generalsekretariat und die Unternehmensentwicklung verantwortlich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1