Frenkendorf

Die «Kot-Unterführung» ist frisch gestrichen – zur Freude der Kindergärtler

Wie lange bleiben die Wände weiss?

Wie lange bleiben die Wände weiss?

Eine unbekannte Person hatte mehrmals sein Geschäft in einer Frenkendörfer Unterführung verrichtet. Der Täter ist zwar immer noch nicht gefasst, der (Un)Ort des Geschehens hat dafür einen neuen Anstrich bekommen.

Nein, der unbekannte Übeltäter, der in der kleinen Frenkendörfer Unterführung nahe des Bahnhofs seit Anfang Jahr mehrmals sein Geschäft verrichtete, ist noch immer nicht geschnappt.

Gemäss Aussagen von Anwohnern kam es aber immerhin zu keinem weiteren Vorfall, seit die «Schweiz am Wochenende» Ende September darüber berichtete. Und die Kindergärtler, die jeden Tag den bisher stark verschmutzten und oft düsteren Weg nehmen müssen, dürfen sich noch über etwas anderes freuen: Die Gemeinde putzt öfter und liess nun auch den Tunnel neu streichen. Offen ist, ob die strahlend weissen Wände nicht fast wie eine Einladung für neue Sprayereien wirken. (mn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1