«Gedeon Thommen»

Die vorletzte Fahrt einer legendären Dampflokomotive

Am Montagabend dampfte die «Gedeon Thommen» in Oberdorf.

Am Montagabend dampfte die «Gedeon Thommen» in Oberdorf.

Am Montagabend bestritt «Gedeon Thommen» die letzte Probefahrt vor dem Abschiedsfest am 23. September.

Am Montagabend dampfte sie wieder einmal durch das Waldenburgertal: die legendäre WB-Schmalspurlok «Gedeon Thommen». Aktive der Dampf-Arbeitsgruppe führten die letzte Probefahrt vor dem Abschiedsfest am 23. September durch und testeten dabei das Bremsverhalten des ganzen Zugs.

Die 116 Jahre alte Lokomotive, der Personenwagen B 48 mit Baujahr 1924 sowie der Güterwagen G 208 mit Baujahr 1898 sind technisch in Ordnung, so das Fazit der heutigen Fahrt. Ab Herbst wird die Lok nur noch in der neu erbauten Remise beim Thalhaus stehen. 

Meistgesehen

Artboard 1