Eine unbeteiligte Drittperson bemerkte am Freitagmorgen, kurz vor 5.30 Uhr den Einbruch in eine Apotheke in Münchenstein. Beim Einbruch wurde eine grössere Menge an Medikamenten erbeutet, wie die Polizei Baselland mitteilte.

Kurze Zeit später konnten zwei mutmassliche Einbrecher festgenommen werden. Nach weiteren Ermittlungen gelang es der Polizei, am Samstag einen dritten, mutmasslichen Täter festzunehmen. Bei den Personen handelt es sich um Schweizer im Alter von 15 und 20 Jahren.

Aktuelle Polizeibilder: