Energie

Dunkle Gemeinden: Stromausfall auch in Bottmingen und Oberwil

Das Versorgungsgebiet der EBM war erneut von einem Stromunterbruch betroffen.

Das Versorgungsgebiet der EBM war erneut von einem Stromunterbruch betroffen.

Am Montagmorgen fiel in Teilgebieten der Gemeinden Bottmingen und Oberwil der Strom aus. Allerdings nur kurz: Während gut zehn Minuten sassen rund 2900 EBM-Kunden im Dunkeln.

Der Stromausfall in Bottmingen und Oberwil ereignete sich zwischen 8.09 und 8.20 Uhr in Teilgebieten der Gemeinden, wie die Elektra Birseck-Münchenstein (EBM) kurz darauf mitteilte. Betroffen gewesen seien rund 2857 Kunden des Stromversorgers. 

Der Unterbruch habe direkt durch Umschaltungen behoben werden können. Bereits vor einer Woche ereignete sich im Versorgungsgebiet der EBM ein Stromausfall, allerdings von grösserem Ausmass: Während rund anderthalb Stunden sass am Montagabend die Gemeinde Binningen im Dunkeln. Der Grund damals war ein Kurzschluss an einem Mittelspannungskabel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1