Liestal

E-Bike-Lenkerin kollidierte mit Auto und verletzte sich dabei schwer

Die E-Bike-Lenkerin verletzte sich bei der Kollision schwer.

Die E-Bike-Lenkerin verletzte sich bei der Kollision schwer.

Am Dienstagmorgen kam es in Liestal kurz vor 8 Uhr zu einer Kollision zwischen einer E-Bike-Lenkerin und einem Personenwagen. Die E-Bike-Lenkerin verletzte sich dabei schwer.

Die 50-jährige E-Bike-Lenkerin fuhr in der Erzenbergstrasse Richtung Füllinsdorf. Sie kam daraufhin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Wie die Polizei Baselland mitteilt, konnte noch nicht restlos geklärt werden, weshalb die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn geriet.

Bei der Kollision wurde die E-Bike-Lenkerin schwer verletzt. Sie musste durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht werden.

Da die Unfallursache nicht abschliessend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Personen, die sachdienliche Angaben machen können.

Die Polizeibilder vom Juli:

Meistgesehen

Artboard 1