Energie

EBM kauft in Frankreich zwei weitere Windpärke

EBM kauft in Frankreich zwei Windpärke.

EBM kauft in Frankreich zwei Windpärke.

Der Energieversorger EBM baut die Produktionskapazitäten von erneuerbarer Energie weiter aus. Die Baselbieter kaufen zusammmen Energie Wasser Bern in Frankreich zwei Windparks.

Die «leading swiss renewables AG» (LSR) hat 2013 zwei französische Windparkgesellschaften akquiriert, welche zwei Windparks mit einer installierten Leistung von je 9 MW errichtet haben. Die beiden Windparks mit einer installierten Leistung von je 9 Megawatt befinden sich in der Bretagne und in Poitou-Charentes. Einer der beiden Windpärke ist bereits in Betrieb, der zweite wird in Kürze produktionsfähig sein.

Zusammen werden die beiden Windparks jährlich rund 45 Millionen Kilowattstunden (kWh) Strom aus erneuerbarer Energie produzieren. Das entspricht dem jährlichen Energiebedarf von rund 12000 Schweizer Haushalten.

Inzwischen verfügen EBM und ewb mit der gemeinsamen Beteiligungsgesellschaft LSR, üb die sie die beiden Parks gekauft haben, über Windparks mit einer installierten Gesamtleistung von 88 MW. (rsn)

Meistgesehen

Artboard 1