Kommentar

Ein Modell für die Schweiz: Das Baselbiet macht's vor

Baselland gewährt den KMUs Mietzins-Erleichterungen während Corona.

Baselland gewährt den KMUs Mietzins-Erleichterungen während Corona.

Es war eine Schweizer Premiere am Sonntag: Erstmals hat das Stimmvolk eines Kantons ein Corona-Hilfspaket abgesegnet. Gemessen am Beschuss aus dem rechtsbürgerlichen Lager ist das Ja deutlich ausgefallen. Hauseigentümer-Vertreter hatten versucht, das Modell als einseitig, kompliziert und obsolet zu diskreditieren. Das ist ihnen nicht gelungen.

Experten sagen ohnehin das Gegenteil: «Sollte Schule machen», kommentierte der Lausanner Ökonomieprofessor Marius Brülhart gestern die Abstimmung im Baselbiet. Derzeit streiten National- und Ständerat über eine Geschäftsmieten-Lösung, die den Vermietern 60 Prozent der Einnahmen wegnehmen will, was rechtlich umstritten ist. Mit dem auf freiwilligen Vereinbarungen basierenden Baselbieter Modell stünde eine Alternative bereit. Für die Gesamtschweiz. Und für die zweite Welle.

Meistgesehen

Artboard 1