Hölstein

Einwohner-Marke geknackt: Der kleine Leon ist der 2500. Einwohner

Eine Gemeindedelegation gratuliert dem Jubiläumseinwohner und seinen Eltern.

Eine Gemeindedelegation gratuliert dem Jubiläumseinwohner und seinen Eltern.

Mit dem Zuzug von Familie Christian und Melanie Biedert in die neue Überbauung am Neuweg hat die Einwohnerzahl von Hölstein die Marke von 2500 Einwohnern überschritten. Die Ehre des 2500. Ein-wohners fällt aber nicht auf einen der beiden, sondern auf deren anderthalbjährigen Sohn Leon.

Am letzten Freitag überbrachten Gemeindepräsident Gabriel Antonutti und Gemeindeverwalter Fritz Kammermann der Familie die Glückwünsche der Gemeindebehörde zusammen mit einer Baselland CARD – der Geschenkkarte von Baselland Tourismus. Der kleine Jubiläumseinwohner hatte währenddessen seine Freude an einem farbigen Holztraktor, den er nach dem Auspacken sofort in Betrieb nahm.

Vater Christian Biedert ist in Hölstein aufgewachsen und hat die Gelegenheit ergriffen, mit seiner Familie wieder an seinen angestammten Wohnort zurückzukehren. Seine Ehefrau Melanie, die aus Allschwil kommt, müsse sich erst noch in das Waldenburgertal einleben, wie es in der Gemeindemitteilung heisst. 

In Hölstein sind mit den beiden neuen Überbauungen am Steinenweg und am Neuweg praktisch gleichzeitig 30 Familienwohnungen auf den Markt gekommen, die relativ zügig vermietet werden konnten und so zum Anstieg der Einwohnerzahl geführt haben.

Meistgesehen

Artboard 1