Coronavirus

Erneut Schulkind im Baselbiet positiv auf Coronavirus getestet

Neuer Coronavirus-Fall an der Primarschule in Pfeffingen. (Archivbild)

Neuer Coronavirus-Fall an der Primarschule in Pfeffingen. (Archivbild)

Im Kanton Baselland ist erneut ein Schulkind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Im jüngsten Fall handelt es sich um einen elfjährigen Schüler der Primarschule Pfeffingen.

Covid-19 sei beim Knaben am Wochenende nachgewiesen worden, teilte die Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion am Montag mit. Der Kantonsärztliche Dienst habe die Infektionskette klären können und die erforderlichen Quarantänemassnahmen seien umgesetzt worden, heisst es im Communiqué.

Meistgesehen

Artboard 1