Unfall

Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen in Zwingen

Am Dienstagmorgen, kurz vor 09.45 Uhr, ereignete sich auf der Laufenstrasse in Zwingen eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Drei Personen begaben sich zur Kontrolle ins Spital.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei fuhr der 44-jährige Lenker eines Personenwagens auf der Laufenstrasse von Zwingen in Richtung Laufen. Ausgangs Zwingen geriet er aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem korrekt entgegenfahrenden Personenwagen.

Der Lenker des verursachenden Fahrzeuges sowie der Fahrer und die Beifahrerin des entgegenfahrenden Personenwagens begaben sich zur Kontrolle in ein Spital.

An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde durch die Feuerwehr mit Bindemittel aufgenommen. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Während den Bergungsarbeiten kam es auf der Laufenstrasse kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Aktuelle Polizeibilder vom März:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1