Unfall

Fussgänger in Bubendorf von Auto angefahren und schwer verletzt

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Dienstagmorgen, kurz vor 08.15 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Bubendorf zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Der Fussgänger wurde dabei schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei bog ein 67-jähriger Autofahrer von der Düblerstrasse herkommend nach links in die Hauptstrasse in Richtung Liestal ein. Dabei übersah er einen 67-jährigen Fussgänger, der die Strasse überquerte.  In der Folge kam es zu einer Kollision mit dem Fussgänger.

Der Passant wurde beim Unfall schwer verletzt und musste durch die Sanität ins Spital eingeliefert werden. 

Aktuelle Polizeibilder vom April 2018:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1